pic/bg-tvh.jpg pic/twd.jpg

Der Verein

Im Jahr 1865 wurde unser Verein gegründet. Zu dieser Zeit gehörte Mut dazu, sich zum Gedankengut von „Turnvater Jahn“ mit den Worten Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei zu bekennen. Seine Anhänger wurden auch 1859 noch als Rebellen gegen die staatliche Ordnung angesehen. Deshalb waren es mutige Bürger aus Hirzenhain, die damals 1865 die Gründung des Turnvereins vorgenommen und es waren mutige Männer und Frauen, die gerade nach dem Krieg Aufbauarbeit geleistet haben. Ganze Generationen von Familien haben in dieser Zeit dem Verein die Treue gehalten und für und mit dem Verein gelebt. Deshalb sind wir auch sehr stolz auf unsere Vereinsfahne, die die Geschichte unseres Vereins symbolisiert. Symbolisch für die Geschichte ist daher auch hier das Turnerkreuz mit den vier FFFF zu sehen.

Alte Bilder von früher zeigen die adretten Männer beim Turnen in ihren weißen Anzügen und auch die ersten Frauen sind bei den Turnstunden schon auf den Bildern zu sehen.

Unser Verein wird im Jahr 2015 sein 150. Geburtstag feiern und hat in diesen vielen Jahren natürlich viel erlebt. 150 Jahre TV Hirzenhain heißt aber auch, dass Zusammenhalt, der Wunsch nach Bewegung und Sport, nach einem Miteinander, nach Gesellschaft, nach Freundschaft bestanden hat. Das Schönste daran ist, dass wir dies bis heute für uns bewahren können. Nur auf diese Weise konnte unser Verein die verschiedenen Zeiten, die Veränderungen in der Gesellschaft überstehen. Für manche ist der Turnverein ein Verein zum Sport treiben, für andere ist er so was wie Familie, viele sind mit dem Verein groß geworden, viele von uns haben Generationen kommen und gehen sehen.

Meine aktive Laufbahn beim Verein habe ich, wie viele auch, in unserer Mutter Kind Gruppe begonnen, nämlich als meine Kinder 4, 5 Jahre alt waren. Kurz darauf folgte zum ersten Mal meine Wahl in den Vorstand und so bin ich jetzt seit mehr als 20 Jahre Vorsitzende des Turnverein Hirzenhain. Für mich gehört der Turnverein zu meinem Leben. Ich habe in dieser Zeit viel gelernt, ich habe gelernt andere so zu lassen wie sie sind, ihre Talente jeder in seiner eigenen Art und Weise wahrzunehmen, ihre Wünsche zu respektieren, ich habe die wunderbare und verantwortungsvolle Arbeit der Übungsleiter in ihren Gruppen erfahren dürfen und wie sie dafür Ihren Lohn durch die Freude der Kinder und der Kursteilnehmer zurück erhalten.

Besonders stolz sind wir, dass unserem Verein mehr als 500 Mitglieder angehören und ganz viele davon unsere Sportangebote wahrnehmen. Die Kleinsten beim Mutter-und Kind-Turnen, Kinder und Jugendliche beim Turnen, Tea-Kwon-Do und ZUMBA bis hin zu den Erwachsenen, die sich bei Step-Aerobic, Gymnastik, Tea-Kwon-Do und ZUMBA fit halten. Sie alle werden von engagierten ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen angeleitet und betreut.

Wir sind stets bestrebt, immer wieder neue Kurse und Trends in unser Kursangebot mit aufzunehmen. Das Angebot ist so ausgewogen, dass sowohl Ausdauer, Kräftigung und Elastizität der Muskulatur als auch die geistige Fitness trainiert werden. Wir wünschen uns, dass wir Ihnen unsere Freude am Sport und an der Gemeinschaft mit Menschen näher bringen konnten und würden uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.



Lutz Boos
1. Vorsitzender